Feierabend-Karte

Lesezeit: 4 Minuten

Spontan nach der Arbeit ans Wasser fahren und einen schönen Angel-Abend genießen zahlt sich für viele Angler derzeit nicht aus. Genau das wollen wir mit der Feierabend-Karte gemeinsam mit unseren Bewirtschafter/innen ändern. Warum? Wir haben einige gute Gründe dafür!

So könnte der perfekte Feierabend doch gerne aussehen. © Adam Sherez | Unsplash

Ergebnisse aus der Umfrage zur Feierabend-Karte

Wir wollten genauer wissen, was Angler/innen von der Fahrt ans Wasser nach Feierabend abhält. Deshalb haben wir eine Umfrage zum Thema Feierabend-Karte gestartet. Mehr als 450 Personen nahmen an der Umfrage teil und gaben uns mit ihren Antworten hilfreiche Einblicke in unterschiedlichste Wünsche und Anregungen für die Feierabend-Karte.

95 % der Befragten sprachen sich dafür aus, eine Feierabend-Karte zu kaufen, sollte diese angeboten werden. 

Würdest du eine vergünstigte Feierabend-Karte kaufen und diese unter der Woche nutzen?
461 Antworten

Rund 250 Personen gaben an, sich derzeit noch keine normale Tageskarte nach Feierabend zu kaufen, da sich der Kauf dieser Karte aktuell noch nicht für sie lohnen würde. Andere Gründe, die von den Angler/innen genannt wurden, waren z.B. noch, dass es noch keine Gewässer in unmittelbarer Nähe geben würde.

Was hält dich davon ab nach Feierabend angeln zu gehen? (Mehrere Antworten möglich)
461 Antworten

Damit Angler/innen die Feierabend-Karte kaufen würden, sollte sie für rund 50% der Teilnehmer/innen bis zur Hälfte des ursprünglichen Preises kosten. Rund 48% würden nur ein Drittel des ursprünglichen Preises bezahlen.

Wie viel dürfte eine reine Feierabend-Karte kosten, damit du sie nützt? (Beispiel Tageskarte zu 15 €)
461 Antworten

Optimal wäre für die befragten Angler/innen zudem eine Gültigkeit der Feierabend-Karte ab 15:00 bzw. 16:00 Uhr.

Ab welcher Uhrzeit sollte die Feierabend-Tageskarte gültig sein?
459 Antworten

Angeln unter der Woche: Statistik

Um tiefere Einblicke in das Angelverhalten unserer Kund/innen zu bekommen, haben wir uns die Verteilung der Käufe über ein Jahr für mehrere hundert Gewässer angesehen.
Dabei haben wir festgestellt, dass die Kaufbereitschaft für Angelkarten auch unter der Woche sehr hoch ist. Natürlich ist die Anzahl verkaufter Tageskarten besonders an Samstagen sehr hoch, doch sind die Verkäufe an den Wochentagen auch nicht außer Acht zu lassen. Vergleichsweise schneidt der Donnerstag bei Verkäufen unter der Woche sehr gut ab. Allerdings ist die ganze Woche, bei den meisten Gewässern, sehr positiv durchwachsen.

Regelmäßige Einbrüche an bestimmten Wochentagen sind bei fast keinem Gewässer unserer Bewirtschafter/innen zu erkennen. Auch im Vergleich der Jahre 2017 – 2021 (Stand Mitte Juni 2021) des Verkaufs von Angelkarten, zeigt sich über die Jahre eine eindeutige Steigerung im Verkauf von Angelkarten mit einer Gültigkeit für die Wochentage von Montag bis Freitag. Dieser Trend zeigt, dass für die Feierabend-Karte sehr viel Potential besteht. Vergünstigte Angelkarten, die unter der Woche gelöst werden können, werden diesen Trend sicherlich enorm verstärken. Hier darf der Befischungsdruck für das jeweilige Gewässer natürlich nicht außer Acht gelassen werden – ein gutes Mittelmaß ist zu finden.

Verkäufe an Wochentagen im Vergleich: 2017 – Juni 2021

Fangeinträge

Auch durch die Statistikdaten unserer Fangeinträge können wir feststellen, dass Angler/innen an ihren Jahreskartengewässern unter der Woche sehr häufig unterwegs sind. Die Fangeintragungen für gefangene Fische an Dienstagen und Donnerstagen sind hier besonders hoch. Aber auch unter der Woche sind Eintragungen der Fänge durchwachsen. Regelmäßige negative Ausreißer an bestimmten Wochentagen lassen sich auch hier nicht feststellen. Darauf lässt sich schließen, dass Angler/innen mit der Feierabend-Karte wohl auch unter der Woche Ausflüge, an andere Gewässer als jene für die sie sich Jahreskarten gekauft haben, unternehmen würden. 

Den Sonnenuntergang kann man auch unter der Woche perfekt vom Gewässer genießen. © Gilly Tanabose | Unsplash

Potential für Ihre Gewässer

Durch diese vielversprechenden Umfragewerte und die Auswertung unserer Statistik ergeben sich jetzt natürlich zahlreiche Möglichkeiten mit sehr viel Potential für viele Bewirtschafter/innen.
Durch das Anbieten einer Feierabend-Karte kann das Leistungsvermögen des Verkaufs von Karten weiter erhöht werden. Die Bereitschaft der Angler/innen unter der Woche Angelkarten zu kaufen ist bereits jetzt sehr hoch und wird durch das Anbieten vergünstigter Feierabend-Karten sicherlich noch einmal gesteigert werden. Natürlich muss zu jedem Zeitpunkt der Befischungsdruck für das jeweilige Gewässer vertretbar sein. 

Bei Interesse an einer gemeinsamen Lösung mit hejfish zur Umsetzung von Feierabend-Karten melden Sie sich bitte bei unserem Support: support@hejfish.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.