Angelkarten einfach per Smartphone kontrollieren

Lesezeit: 4 Minuten

So funktioniert die hejfish Kontrolle-App für Fischereiaufseher

Mit der hejfish Kontrolle-App können Sie als Fischereiaufseher Angelkarten ganz einfach per Smartphone kontrollieren. Sobald Sie im Bewirtschafter-Portal als Kontrolleur hinzufügt wurden, können Sie die Kontrolle-App nutzen und hejfish-Angelkarten papierlos überprüfen. In diesem hejfish Tutorial zeigen wir Ihnen, wie einfach die Verwendung der Kontrolle-App ist und welche Funktionen und Vorteile diese Ihnen bietet. 

1. App downloaden

Installieren Sie die hejfish Kontrolle-App: Diese steht zum Download für Android im Playstore und für iOs im Appstore zur Verfügung.

2. Login

Loggen Sie sich anschließend mit Ihren Zugangsdaten (E-Mail-Adresse, Passwort) ein.

3. Menüführung der App

Im Menü erhalten Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten. Von dort aus können Sie Ihre erste bzw. neue Kontrolle starten oder das entsprechende Gewässer, an dem Sie Angelkarten kontrollieren möchten, auswählen.

4. Menüpunkt „Gewässer“

Unter dem Punkt „Gewässer“ sehen Sie alle Gewässer, an denen Sie Kontrollen durchführen können. Außerdem werden Ihnen hier unter „heute aktiv“ alle Angelkarten, die für diesen Tag registriert sind, angezeigt. Sie wissen also bereits vorab, wie viele Angler voraussichtlich am Wasser sein werden.

5. Kontrollgang starten

Starten Sie Ihren Kontrollgang, indem Sie im Menü auf „Neue Kontrolle“ und anschließend auf „Start“ klicken.

6. Angelkarte scannen

Zur Überprüfung einer Angelkarte gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können die Angelkarte entweder mittels QR-Code scannnen, indem Sie auf „Angelkarte scannen“ klicken. Um den QR-Code zu scannen, halten Sie einfach das Handy vor den QR-Code der Angelkarte. Alternativ können Sie auch die entsprechende Angelkartennummer eingeben. Details dazu finden Sie im nächsten Schritt.

7. Angelkarte suchen

Die zweite Möglichkeit ist die manuelle Überprüfung. Wenn Sie „Angelkarte suchen“ wählen, können Sie die Nummer der Angelkarte eingeben und überprüfen damit ebenso deren Gültigkeit.

8. Angelkarten kontrollieren

8.1 Gültige Angelkarten

Die Gültigkeit einer Angelkarte wird Ihnen durch die grün hinterlegte Meldung „Angelkarte gültig“ signalisiert. Sie sehen ferner weitere Informationen, wie z.B. den Namen des Anglers. Mit einem Klick auf „OK“ schließen Sie die Kontrolle ab.

Für den Fall, dass die Angelkarte gültig, die Kontrolle jedoch nicht in Ordnung ist – da der Angler bspw. gegen Bestimmungen verstößt -, klicken Sie auf „Nicht OK“ , um der Kontrolle einen Vermerk hinzuzufügen.

8.2 Vermerk eintragen

Wenn Sie einen Vermerk eintragen wollen, müssen Sie eine entsprechende Begründung in das weiße Feld eintragen. Fotos können Sie optional hinzufügen, indem Sie auf „Fotos hinzufügen“ klicken. Beenden Sie mit einem Klick auf „Speichern“ den Vorgang.

8.3 Ungültige Angelkarten

Handelt es sich um eine ungültige Angelkarte, erhalten Sie den entsprechenden Hinweis „Angelkarte nicht gültig“ auf Ihrem Display. Mit einem Klick auf „Nicht OK“ werden Sie zu den Detail weitergeleitet.

11. Angelkarte nicht gefunden

Mitunter kann es vorkommen, dass die gesuchte Angelkarte nicht gefunden wird. Dafür kann es – wie im Bild ersichtlich – mehrere Gründe geben – bitte überprüfen Sie alle 3 Punkte.

12. Kontrollgang beenden

Wenn Sie mit Ihrem Kontrollgang fertig sind, können Sie diesen beenden, indem Sie auf „Kontrollgang beenden“ klicken. Mit einem Klick auf „Weiter“ schließen Sie den Vorgang ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.